Blog, Veranstaltungen

Wegen dem großen Interesse im letzten Jahr, freuen wir uns besonders, Euch und Ihnen zum wiederholten Mal einen Selbstbehauptungstag in unserem schönen Gemeinschaftsraum anzubieten.

Wie auch schon im vergangenen Jahr richtet sich dieser Kurstag an Familien. Dabei spielt die Familienzugehörigkeit und Anzahl keine Rolle. Ob Bruder, Mutter, Cousin, Tante, Opa, Paten, Pflege- oder Stieffamilien usw. ist nicht entscheidend. Die einzige Einschränkung ist das Alter ab 11 Jahren (zwischen 11 und 17 Jahren bitte nur in Begleitung eines Erwachsenen). Letztes Mal waren wir eine bunte Mischung aus jüngeren und älteren, sowie weiblichen als auch männlichen Teilnehmenden und die Erfahrung hat gezeigt, dass sich jeder Teilnehmende auf die einzelnen Aktionen und zum Teil erheiternden Übungen einlassen konnte und gestärkten Hauptes nach Hause ging.

Wieder werden wir den Kurs in Kooperation mit dem BellZETT in Bielefeld durchführen.

Neugier genügt!

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Wann? Samstag, 07. September 2019 von 11:00-15:00 Uhr

Wo? Gemeinschaftsraum der Hausgemeinschaft im Pauluscarree, Frachtstr.9 in 33602 Bielefeld (Anfahrtbeschreibung)

Kosten p.P.? 11-17 Jahre €10,00, ab 18 Jahren €15,00 (eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich)

Anmeldung? Bitte bis zum 24.08.2019 entweder online unter anmeldung@hgpauluscarree.de oder download Anmeldung hier.

Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen. Getränke und Verpflegung, sowie bequeme Kleidung bringen die Teilnehmenden bitte selber mit.

Die Veranstaltung wird gefördert durch logo buergerstiftung bielefelddie

Allgemein, Veranstaltungen

Die Hausgemeinschaft lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Dr. M. Falkenberg über den Alternativen Nobelpreisträger 2018, Tony Rinaudo, am 13.6.2019 ab 19:30 h in unserem Gemeinschaftsraum (Anfahrtbeschreibung) ein. Tony Rinaudo entwickelte Farmer Managed Natural Regeneration, eine Methode zur Wiederaufforstung für von Wüstenausbreitung betroffene Regionen Afrikas.

Tony Rinaudo

Dr. Falkenberg von der Regionalgruppe FMNR Bielefeld der Hilfsorganisation World Vision gehörte zu denjenigen, die ihn für diesen Preis vorschlugen. Er wird uns über diese revolutionäre Arbeit und die Person Rinaudo berichten. Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.

Continue Reading

Allgemein, Blog, Veranstaltungen

Am Samstag, dem 1.9. von 14 bis 17 h veranstaltet die Hausgemeinschaft zusammen mit dem Verband binationaler Familien und Partnerschaften iaf e.V. einen

interaktiven Sensibilisierungsworkshop

Der Workshop bietet Raum und Zeit für eine Erstsensibilisierung zum Thema Rassismus. Neben Wissensvermittlung und Erarbeitung von konkreten Handlungsoptionen liegt ein Fokus auf der Schaffung eines wertschätzendes, angstfreien und sensiblen Raums auch für schwierige Fragen. Der Workshop wird geleitet von Tupoka Ogette. Der Teilnehmerbeitrag ist 25 €, eine Voranmeldung ist wegen begrenzter Plätze unbedingt notwendig, bitte per E-Mail: verband-binationale-bielefeld(at)gmx.de

Der Workshop findet in unserem Gemeinschaftsraum, Frachtstr. 9, 33602 Bielefeld, statt, Hinweise zur Anfahrt hier.

Continue Reading

Allgemein, Blog, Veranstaltungen

27.4.18: Kistengartenworkshop mit art at work ab 17:30 Uhr

Liebe Gemüsefreundinnen und Gemüsefreunde,
ob groß oder klein, wer etwas über das Gärtnern in Kisten lernen will sollte am Freitag, den 27.4. um 17.30 Uhr unbedingt in den Garten kommen! Pip von „art at work„macht einen etwa einstündigen Workshop mit uns. Wer kommt ist da, aber die Anwesenheit von jungen Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern freut uns ganz besonders Sagt es gerne auch den Nachbarskindern weiter.
Wir freuen uns auf euch!

Blog, Veranstaltungen

Austauschen, Diskutieren und voneinander lernen – wie ginge dies besser, als bei einem persönlichen Treffen? Daher lädt das FORUM alle Mitglieder herzlich zum Mitgliedertreffen nach Bielefeld ein.
Wir freuen uns sehr, im Mitgliedsprojekt Hausgemeinschaft im Pauluscarrée tagen zu können und schauen uns zuvor auch die stattVilla Bielefeld an.
Das Programm finden Sie hier.
Wir wünschen uns allen einen regen Austausch und freuen uns auf Ihre Themen, Anregungen und Fragen.
Geben Sie Ihre Themen gern bereits als Stichworte bei der Anmeldung mit an.

Anmeldung
Ihre Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis zum 12. März 2018 bei Kerstin Reimers in der Geschäftsstelle an: Per E-Mail an anmeldung@fgw-ev.de, telefonisch unter (0511) 16 59 10-0.“