Blog

Puppentheater Flyer Dez 2013
Die Einladung zum Puppentheater

20.12.2013  Das Projekt braucht Geld! Wir haben beschlossen, für die Einrichtung unseres Gemeinschaftsraums um Spenden zu werben. Eine der ersten Ideen war eine Puppentheater-Vorstellung. Lisa und Marion hatten ein Stück einstudiert und haben es zweimal im Laden Emma am Siegfriedsplatz aufgeführt, um auf unser Projekt aufmerksam zu machen, Spenden zu sammeln und natürlich den zuschauenden Kindern und Eltern und sich selbst Spass und Freude zu bereiten. Ich konnte selbst nicht da sein, aber nach den Berichten und Photos muss es eine rundherum gelungene Aktion gewesen sein. Danke an Alle, die dazu beigetragen haben, vor allem natürlich an Lisa und Marion!

Blog

Papiere2.12.2013  Neben unseren wöchentlichen Treffen dienstags nehmen wir uns mehrmals im Jahr an einem Wochenende mehr Zeit füreinander und für das Projekt. Ende November war es wieder einmal soweit und wir haben uns für gut 24 Stunden in Haus Neuland zusammengefunden, um zu reden, uns besser kennen zu lernen, zu kochen, zu essen und zu tanzen u. v. a. m. Für mich war es das erste derartige Treffen und ich habe mich sofort wohl gefühlt. Dazu trug sicher bei, dass viele schwierige Entscheidungen und Vorbereitungen schon getroffen sind. Martina, die das Treffen moderiert hat, führte uns das sehr anschaulich vor Augen, indem sie die ganzen wichtigen Papiere wie Werbeflyer, Vereinssatzung, Mietverträge, usw., usf.  in einer laaangen Kette vor uns auslegte (s. nebenstehendes Bild). So konnten wir uns diesmal den Luxus erlauben, mehr zu plaudern und zu geniessen. Ein bewegender Moment war für mich die feierliche Aufnahme in den Verein, gemeinsam mit drei anderen zukünftigen Mitbewohnern.  Wir sind müde, aber sehr zufrieden, nachhause gefahren mit dem Gedanken: in einem Jahr vielleicht, wahrscheinlich, hoffentlich sind wir schon in unserem Haus…