Informationen zur Meditation

 

Einige Mitglieder der Hausgemeinschaft im Pauluscarree treffen sich zweimal wöchentlich – Dienstag 6:20 h bis 6:50 h und Donnerstag 21:30 h bis 22 h zum gemeinsamen Sitzen in Stille im Gemeinschaftsraum unseres Hauses in der Frachtstr. 9 (Anfahrtbeschreibung). Wir laden dazu auch Nachbarn und Gäste herzlich ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Du brauchst nicht regelmässig zu kommen, 1x/Woche oder auch nur gelegentlich ist völlig in Ordnung. Es findet keine Anleitung statt – wir gehen davon aus, dass du bereits irgendwo eine Einführung in die Meditation bekommen hast und gern gelegentlich lieber mit Anderen gemeinsam als allein sitzen möchtest. Wenn du allerdings schon länger nicht mehr geübt hast und gern eine Auffrischung möchtest, dann sag uns Bescheid – unter den Mitbewohnern der Hausgemeinschaft ist ein Meditationslehrer für MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction), der dir gern ein paar Hinweise gibt. Das ersetzt aber keinen Kurs bzw. Einführung in die Meditation in den verschiedenen Traditionen. Wenn du ein Kissen, Matte, Decke oder Ähnliches brauchst, dann bring das bitte mit. In Notfällen können wir kurzfristig ein oder zwei Kissen ausleihen. Wenn du lieber im Sitzen auf einem Stuhl meditierst – Stühle sind genug da. Die Meditation dauert 25 Minuten ohne eine Pause zwischendurch. Die Meditation findet im Sitzen statt, wird nicht durch Gehmeditation oder Anderes unterbrochen. Wir tauschen uns nicht nachher aus und reden insgesamt vor und nach der Meditation nicht viel – die Sammlung soll im Vordergrund stehen. Allerdings halten wir auch kein strenges Schweigen ein – eine kurze freundliche Begrüssung/Abschied und das Klären von wichtigen Fragen ist völlig in Ordnung – in achtsamer Weise. Wenn du das Bedürfnis nach mehr Austausch und Gespräch hast, dann sprich uns an oder komme am letzten Donnerstag des Monats (s. u.) – bedenke aber, dass die meisten von uns keine Meditationslehrer sind, sondern auch nur ganz normale Übende. Und: wir gehören keiner bestimmten religiösen Gemeinschaft/Sekte an, wir wollen niemanden bekehren, wir wollen auch nicht dein Geld – Spenden zur Einrichtung und zum Unterhalt unseres Gemeinschaftsraums sind immer willkommen.

Am letzten Donnerstag des Monats: Meditation und Austausch

Am letzten Donnerstag des Monats beginnt die Meditation abweichend von den o. g. Zeiten bereits um 20:15 h. An diesen Terminen beginnen wir mit 20 Minuten Meditation, dann besteht 20 Minuten die Möglichkeit, sich achtsam auszutauschen. Zum Abschluss sitzen wir nochmal ein paar Minuten in Stille. Dieser Termin eignet sich besonders, wenn du neu bist oder von weiter weg kommst.